LOGO Der Norden erzählt

Eingang   Kita / Hort / Schule / Einrichtung   Presse   Förderer   ich will fördern   Orga

 

16.-24. März 2019

Sie interessieren Sich für das Festival der Erzählkunst? 
Melden Sie sich für den Newsletter an:
Ja, ich will informiert werden

Hier gibt es immer wieder etwas Besonderes
oder Sie möchten etwas dazu sagen?:
facebook.com/DerNordenerzaehlt/

Wir freuen uns auf Ihren "LIKE", Ihr "Teilen", ihre "Freundschaftsanfrage" und/oder Ihr "Abo"

Eine weitere Überraschung finden Sie hier

 

Vielen Dank den Stiftungen und Sponsoren, ohne die dieses Festival nicht möglich wäre

Und hier: das Programm für Sie

Der ÜBERBLICK:

 

Samstag, 16. März, 11 bis 16 Uhr, in unterschiedlichen Geschäften der Hüxstraße
        
"Märchenhafte Einkaufsstraße"
         Erzählkunst für die ganze Familie im StundenTakt in der Hüxstraße

18. März bis 22. März, WIR KOMMEN ZU EUCH,
         Erzählen in Kindertagesstätten, Schulen, Altenheimen und anderen
         Einrichtungen    

Erzählertreffen
Mittwoch, 20. März, 15 Uhr,
Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42
          Austausch für Erzähler/innen aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern etc.,
          Eintritt frei

Eröffnungsabend
Mittwoch, 20. März, 19 Uhr,
KulturRösterei
Peter Glass, Bonn; Andrè Wülfing, Gelsenkirchen, Gerhard P. Bosche, Nienrade; Susanne Söder-Beyer, Lübeck
          Musikalische Begleitung: Diotima Micheel, Geige und Katja Vonhausen, Gitarre

Donnerstag, 21. März, 19 Uhr, Offener Kanal Lübeck,
          "offene Erzählbühne"

Freitag, 22. März, 20 Uhr, KulturRösterei
          "Alles in Männerhand“
          von und mit Andrè Wülfing, Gelsenkirchen

Samstag,23.März, 11 - 16 Uhr, ORT: VHS, Hüxstraße 118-120
          Seminar/Workshop: "Märchen und Musik"
          mit den Gebrüdern Jehn Gerhard P. Bosche

Samstag, 23.März, 20 Uhr, KulturRösterei
          "Wortwagnisse" - lange Erzählnacht
          PoetrySlam trifft Märchen
          mit Björn Högsdahl und Birte Bernstein

Sonntag, 24. März, 11 Uhr, KulturRösterei oder Hansemuseum
         
Musik und Erzählkunst für die ganze Familie
          mit den Gebrüdern Jehn und Gerhard P. Bosche

 

Karten im VVK bekommen Sie ab dem 20. Februar hier:
ohne VVK: Lübeck: Buchhandlung Adler, Hüxstr., und Stockelsdorf: Buchhandlung Bücherliebe
und www.kulturroesterei.de/kartenreservierung.html

ansonsten: Konzertkasse Hugendubel ehem.Weiland und an allen Vorverkaufsstellen mit Lübeck-Ticket

 

 

Das PROGRAMM:

 

vorne weg: Erzählkunst für die ganze Familie
“märchenhafte Einkaufsstraße”
die Hüxstraße lädt ein


Samstag, 16. März, 11 bis 16 Uhr, Eintritt frei

Am Samstag den 16.03. von 11 bis ca. 16 Uhr finden Sie in den Geschäften der Hüxstraße die Möglichkeit Märchen und Geschichten im StundenTakt zu hören.
Ein kleiner Augenblick des Innehaltens. Sich verwöhnen lassen.
Kommen schauen hören staunen.
Die Hüxstraße und das Festival der Erzählkunst "Der Norden erzählt" freuen sich auf Euch.

 --------------------------------------------------

 

WIR KOMMEN ZU EUCH
Erzählen in Kindertagesstätten, Schulen, Altenheimen
und anderen Einrichtungen

vom 18. März bis 22. März und auf Anfrage
Buchen Sie hier:
Susanne.Söder-Beyer(at)DerNordenerzaehlt.de

   Birte Bernstein   Susanne Söder-Beyer   Gerhard P. Bosche
Mehr Info:
Kita / Hort / Schule / Einrichtung

Möchten Sie für die Klasse/die KitaGruppe Ihrer Kinder/Enkel/Patenkinder einen Auftritt fördern?
ich will fördern

Möchten Sie für eine Schulklasse, eine Kindergartengruppe, eine Einrichtung im Einzugsgebiet Ihres Geschäftes einen Auftritt fördern?
ich will fördern

--------------------------------------------------

 

Erzählertreffen

Mittwoch, 20. März, 15 Uhr, Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42 (Routenplaner)
Austausch für Erzähler/innen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und woher auch immer.
Eintritt frei

Kontakt:

 Birte.Bernstein(at)dernordenerzaehlt.de

0152.21858531


--------------------------------------------------


ERÖFFNUNG:

„Herrenabend mit Dame(n)“

Mittwoch, 20. März, 19 Uhr, KulturRösterei, Wahmstraße 42-45 (Routenplaner)
Schirmfrau, Begrüßung und Eröffnung: Senatorin Kathrin Weiher  Senatorin Katharina Weiher

            Peter Glass   Andrè Wülfing  Susanne Söder-Beyer  Gerhard P. Bosche

Peter Glass, Bonn; Andrè Wülfing, Gelsenkirchen; Susanne Söder-Beyer, Süderbrarup; Gerhard P. Bosche, Nienrade
zeigen die Vielfalt der Erzählkunst: heiter, gelassen, unterhaltsam.

Musikalische Begleitung:

mit Diotima Micheel, Geige und Katja Vonhausen, Gitarre

 


Dauer: 120 Min. + Pause,  Eintritt: VVK: 12,00 € AK: 17,00 €

 

 --------------------------------------------------

 


Offene Erzählbühne

Donnerstag, 21. März, 19 Uhr, Offener Kanal Lübeck, Kanalstraße 42 (Routenplaner)
Jeder, der will, darf auf die Bühne. Voraussetzung: Ein Zeitlimit von zehn Minuten pro Auftritt ist einzuhalten.
DIE
offene Bühne für Laien, professionelle Erzähler
und herzlich willkommen sind alle Zuhörer.
Eintritt: Spende, kein Honorar
ehrenamtliche Organisation der Mitglieder

Erzählauftritt nur mit Anmeldung:
Birte.Bernstein(at)dernordenerzaehlt.de
0152.21858531

 --------------------------------------------------


Erzählabend – „Alles in Männerhand“
Freitag, 22. März, 20 Uhr, KulturRösterei, Wahmstraße 42-45 (Routenplaner)

Andrè Wülfing

Vor allem Frauen wissen:
wenn Männer etwas in die Hand nehmen, kann vieles gelingen - und so manches nachher zerstört sein.
Mit Männerhand, -fuß und - mund erzählt André Wülfing
von Freundschaft, Vertrauen und Würde.
Von Kühnheit natürlich,
aber auch vom Erben und Altwerden.
Seine Geschichten wurden in den Ländern der Wüste geboren,
weiter erzählt in Nomadenzelten und in Wülfings westdeutscher Heimat erlebt von Männern
an Biertischen.

mit Andrè Wülfing, Gelsenkirchen

Dauer: ca. 90 Minuten + Pause, Eintritt: VVK: 12,00 € AK: 17,00 €

 

 --------------------------------------------------


Seminar/Workshop  – „Märchen und Musik“
Für Jederfrau und -mann, für Erzieher und Lehrer, für Oma und Opa

Samstag, 23. März, 11-16 Uhr, VHS, Hüxstraße 118-120 (Routenplaner)

Gebrüder Jehn-Workshop Gebrüder Jehn

Mit den Gebrüdern Jehn, Worpswede und Gerhard P. Bosche, Nienrade

Märchen und Musik sind  keine Nebensachen. Sie verdient einen festen, selbstverständlichen Platz im Fächerverzeichnis der unterschiedlichen Schulformen.
Das Erzählen und
 Singen führt zum Kennenlernen der eigenen Stimme und Musikalität in der Erzählstimme
Beides ist für die Entwicklung der sozialen, kommunikativen, kognitiven und kreativen Kompetenz der Kinder von elementarer Bedeutung.

Die Entdeckung der Sprache und der eigenen rhythmischen und melodischen Fähigkeiten im Spiel mit Worten, Klängen und Gesten
stehen bei diesem Seminar im Vordergrund.

Dauer: ca. 240 Minuten zzgl. Pause,
Teilnahmegebühr: 20,00 €

 Anmeldung

 --------------------------------------------------


Erzählabend „WortWagnisse“ - Poetry Slam trifft Märchen
Samstag, 23. März, 20 Uhr, KulturRösterei, Wahmstraße 42-45 (Routenplaner)

PoetrySlam und Erzählungen aus Literatur und Märchen
mit den 4 sch's: politisch, satirisch, sozialkritisch, altbacksch

Björn Högsdal  Birte Berstein

mit Björn Högsdal, Kiel und Birte Berstein, Schönberg

Dauer: ca. 90 Minuten + Pause, Eintritt: VVK: 12,00 € AK: 17,00 €
 

 --------------------------------------------------

Zauberhafte Musik und Märchen für die ganze Familie

Sonntag, 24. März, 11 Uhr, Beichthaus, Hansemuseum, An der Untertrave 1, 23552 Lübeck

Gebrüder Jehn - FamilienSonntag

Mit den Gebrüdern Jehn, Worpswede und Gerhard P. Bosche, Nienrade

Für die Gebrüder Jehn selbst und für die Kinder und Eltern ist es wichtig, dass der selbst-verständliche Platz der elementaren Musik zurückerobert wird.
In der Verbindung mit Märchen und Geschichten wird ein ganz besonderes Erlebnis daraus.
Und
  deshalb sind Nicolas und David seit über 25 Jahren  als "Fahrende Sänger"  und "Musikalisches Hilfswerk " unterwegs
und veranstalten Konzerte
  und Gemeinsame Singen für Kinder und mit Kindern in Kindergärten und  Schulen, auf größeren Bühnen, in Kulturhäusern und Theatern.

Sie bringen Elan, Ideen und unterschiedliche Instrumente mit,  veranstalten als Dozenten für elementare Musikerziehung Workshops für  Erzieherinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer
und haben gemeinsam mit Schulkindern und Pädagogen schon mehrere spannende Projekte erarbeitet.


Dauer: ca. 60 Min.,
Eintritt: Kinder: 4,00 € Erwachsene: 7,00 €, Familienkarte 15,00 €

--------------------------------------------------

 --------------------------------------------------

Alle Erzähler wohnen in der Zeit des Festivals bereits zum sechsten Male hier:
Rucksackhotel Lübeck

 
Wie immer gibt es auch einen Verkaufstisch mit märchenhaften Dingen und Märchenbücher vomKönigsfurt-Urania Verlag, der uns damit hilfreich unterstützt.

Königsfurt Urania


 

Karten im VVK bekommen Sie ab dem 20. Februar hier:
ohne VVK-Gebühr: Lübeck: Buchhandlung Adler, Hüxstr., und Stockelsdorf: Buchhandlung Bücherliebe

ansonsten bei: Konzertkasse Hugendubel ehem.Weiland und an allen Vorverkaufsstellen mit Lübeck-Ticket

 

unsere und weitere Termine in Lübeck finden Sie auch hier:

Und hier:

Förderverein Märchene.V. 

 

 

Rückblick auf 2009

Rückblick auf 2015

Rückblick auf 2017

Das Erzählkunstfestival "Der Norden erzählt" ist eine Wortmarke von:
Förderverein Märchen e.V. und fand erstmalig vom 21.-28. März 2009 in Lübeck statt

Copyright © 2012 [fairytale]. Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 17. Januar 2019


Impressum
Gerhard P. Bosche, fairytale Erzählkunst, Theater des Wortes, Anja Schmidt, Stoffwechsel